Das sind wir!

Dorthe und Giuseppe Tanzarella.

Meiner Frau ist es auch zu verdanken das ich inzwischen fast nur noch im Pferdebereich unterwegs bin!

Eines Tages wünschte sie sich einen Sattelschrank damit alles seine Ordnung hat und gepflegt bleibt.

Da ich seit 16 Jahren eine Bau und Möbeltischlerei besitze und das entwickeln und umsetzen von Ideen zu meinem täglichen Aufgaben gehört fing natürlich alles in meinem Kopf an zu arbeiten!

Ich wollte Ihr ein einzigartigen Schrank bauen der ihr alles so einfach wie möglich macht!

Also kam die Idee mit dem DS-Sattelwagen den man in den Schrank fährt und dann alles sicher verstaut ist, dazu braucht man nicht mehr hin und her laufen um alles nötige zu tragen. Weil ein Westernsattel recht schwer sein kann war mir die Rückenschonende Arbeit mit dem Pferd sehr wichtig, darüber hinaus schont es auch den Sattel und das restliche Equipment!

So entstand also unser erster DS-Sattelschrank!

Da es diese Art der Schränke nicht gab und auch nicht wirklich in der gewünschten Qualität entwickelten wir unsere DS-Sattelwagen passend zu unseren DS-Sattelschrank.

Mir war bewusst das in dieser Bauart ein Billigpreisangebot nicht möglich ist, aber mir war einfach die Qualität und Flexibilität wichtiger. Denn die Ehrfahrung zeigt mir das ich alles billige Mehrfach kaufe und solche Produkte müssen einfach Stabil und Haltbar sein. Man muss die Möglichkeit haben auszutauschen oder zu ergänzen. Wer billig kauft, kauft 2mal und da bin ich der falsche Partner!

Wichtig war mir auch das man alles flexibel einstellen kann und auch später die Möglichkeit zu Ergänzungen hat.

So entstanden dann dazu der Auszugsschrank und Schubladen , sowie die verstellbaren Hängefächer!

Die allgemeine Resonanz war so groß das wir uns entschieden dieses System in die Tischlerei mit aufzunehmen und mal eine Messe zu besuchen! Unsere Heimatmesse ist in Dortmund die Hund & Pferd, die wir selber immer besucht haben. Also mal anmelden und schauen was so geht! Das war schon alles sehr aufregend und ist es immer noch!!!

Dan kam der Tag der Anmeldung und nun musste ein Messestand her!

Den wollte ich natürlich auch selber bauen und brauchte noch weitere Produkte weil, das sollte ja alles auch gut aussehen!

Auf der Messe Hund & Pferd 2018 war es dann soweit!

Wir standen mit unserem 1 Stand dort und wussten gar nicht was auf uns zukommt, erst liefen alle an uns vorbei weil sie gar nicht gemerkt haben das da auf einmal jemand mit Schränken usw. steht.

Aber beim 2 mal hielten viele an und es entstanden tolle Gespräche und daraus wieder neue Ideen und Kontakte!

Das war dann unser erster Stand. Wir waren schon sehr stolz!

Wir finden ihn immer noch sehr gelungen und haben in der Kürze der Zeit einige Interessante Neuheiten zu bieten wie unseren DS-Sattelschrank mit dem Roll-in. Die DS-Sattelwand und die Pferdemöbel!

Das kommt einen alles schon so ewig vor, aber tatsächlich ist das alles noch recht jung. Inzwischen haben wir mit DS-EquiWelt die Pferdeartikel unter einem separaten Namen laufen und uns wurde immer bewusster das wir einen Nerv getroffen haben. Die individuellen und optisch schönen Möbel setzen sich vom üblichen Standard ab und wurden immer mehr angefragt! So blieben die Ideen und Weiterentwicklungen nicht aus und mein Kopf ist noch voll mit Ideen die umgesetzt werden wollen! Mittlerweile gehören auch Stallbauer zu unseren Kundenkreis für die wir ganze Sattelkammern fertigen!

In Dortmund lernte ich Anja Schwien mit ihren Extremetrailpark-NRW kennen und schätzen. Schnell war uns klar das wir gemeinsam was gestalten möchten! Wir überlegten uns auch mobile Trailsysteme anzubieten. So ein Zufall, dann kam die Anfrage nach mobilen Trailsystemen für die Mustang make over 2019. Dort konnten wir unsere Ideen vorstellen und Anja ihren Extremetrailpark in Wülfrath. Den findet ihr natürlich auch unter unseren Partnerseiten! Nun hieß es wieder sich was zu überlegen. Das wichtigste war und ist immer die Sicherheit für Pferd und Reiter!!! Einerseits sollte alles recht leicht sein, dazu aber auch sehr stabil. Da gab es keine Kompromisse!!! Somit ging ich in die Planung und Umsetzung. Da waren einige Hürden und Anstrengungen zu bewältigen bis alles so da steht und es so einfach aussieht! Aber da ich ja nun schon mit CNC-Technik fertigte in der Tischlerei, war es möglich sich ein System zu erdenken welches es mir ermöglicht alles so zu konstruieren das man es ganz entspannt von Shetty bis Shire bedenkenlos nutzen kann! Die Mustang make over war ein voller Erfolg.Dort wurden unsere Systeme dann im Stadion benutzt und Vorführungen in unserem Trail abgehalten. WOW !!!

Dann kam die Equitana und von da an waren wir in aller Munde.

Der Stand wurde sehr gut besucht und die Idee mit den mobilen Trailsystemen wuchs immer weiter!

So entstanden immer neue Elemente und heute gehören wir mit unseren Systemen regelmässig zu den Messen und Großveranstaltungen und Turnieren und stellen dort zu allen Disziplinen wie Extremetrail / Gelassenheit oder auch Working Equitation unsere Elemente vor!

Durch die zahlreichen Anfragen hat sich auch ein Deutschlandweiter Trailverleih und Verkauf ergeben! Inzwischen sind auch die Profis auf uns aufmerksam geworden und so zählen wir z.b Sandra Schneider und viele weitere Trainer zu unseren Kollegen.

Überhaupt ist es schon Amüsant das ich nun alle bekannten und unbekannten Pferdegrößen kennen lernen durfte ( denn viele machen unglaubliche ehrliche Arbeit) und meiner Frau und meinen Töchtern die Pferdewelt mal ganz anders eröffnen konnte!

Linda Tellington-Jones

Das sind nur einige der tollen Pferdemenschen die wir inzwischen getroffen haben.

Wir haben viele Freundschaften geschlossen und sind dankbar für alle Tipps die wir bekommen haben!

Tom Büchel

Kenzie Dysli

Wir freuen uns auf weitere tolle Projekte und können euch weitere tolle Ideen Rund ums Pferd versprechen! Einiges ist schon in Arbeit und anderes liegt zum Start bereit!

Uns persönlich ist wichtig das alles Authentisch und sicher bleibt.

So entwickeln wir unsere Produkte immer aus dem Stallalltag heraus und freuen uns immer über eure Kommentare oder Ansätze um besser zu werden!

Dabei wollen und werden wir immer flexibel bleiben und wie gewohnt für euch Lösungen finden.

Viel spass mit euren Pferden wünschen

Dorthe, Giuseppe, Angeli und Lucia

Dorthe & Jack

Lucia & Jack

Angeli & Jack